Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach
Aktuelle Berichte

Ein kleines Dankeschön an die Schüler- und Schulbuslotsen

Wieder ein Jahr ohne Schulwegunfall: Die Vertreter von Mittelschule, Polizei und Gebietsverkehrswacht dankten den Schülerinnen und Schülern für ihren ehrenamtlichen Einsatz für die Schulwegsicherheit.

Lehrer Christian Knott, der als Verkehrsbeauftragter fungiert, begrüßte die Jugendlichen zu der kleinen Jahresabschlussfeier im Seminarraum. Er lobte die Bereitschaft der Schülerinnen und Schüler, für die Allgemeinheit diesen Dienst regelmäßig auszuführen. Besonders hob er den Einsatz der Schülerlotsen hervor, die bei jeder Wetterlage die Fußgängerüberwege sichern.

Rektor Werner Winderl stellte heraus, dass die Doktor-Eisenbarth-Mittelschule als einzige Schule in Oberviechtach diesen Dienst leistet. Er dankte der Polizei und der Gebietsverkehrswacht für die Unterstützung bei Ausbildung und Ausrüstung.

Polizeihauptmeister Armin Ismael, der Verbindungsbeamte der Polizei zur Schule, hatte für die Jugendlichen kleine Präsente vorbereitet, welche von der Gebietsverkehrswacht mit Vorsitzendem Rudolf Leibl gesponsert worden waren.

Verkehrslehrer Christian Knott betonte bei der Verteilung der kleinen Anerkennung nochmals: "Es ist nicht selbstverständlich, dass man seine Freizeit opfert." In der Arbeitswelt schaue man auf solche Tätigkeiten, diese würden positiv beurteilt.

Text und Fotos: Werner Winderl


Als kleine Anerkennung für ihren ehrenamtlichen Einsatz bekamen die Schüler- und Schulbuslotsen der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule ein Präsent überreicht.

Marie Weber (links) ist für die Einteilung der Schülerlotsen zuständig. Christian Knott dankte besonders für die zuverlässige Arbeit in diesem wichtigen Amt.


Anschrift

Doktor-Eisenbarth-Mittelschule
Martin-Luther-Str. 9
92526 Oberviechtach

Kontakt

Tel: 09671 91507
Fax: 09671 91509
Mail:mail@eisenbarthschule.de

Rechtliche Hinweise

© 2016 - 2023 Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach