Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach
Aktuelle Berichte

Hilfe, es brennt!!!

Was tun, wenn es brennt oder ein Unfall passiert? Mit dieser Thematik beschäftigten sich die 7. Klassen im Natur und Technikunterricht. Zum Abschluss der Theorieeinheiten stand noch ein Unterrichtsgang auf dem Stundenplan. Der Besuch der FFW in Oberviechtach.

Voller Spannung machten sich die 7. Klassen auf den Weg, um Einblick in die Arbeit der freiwilligen Feuerwehr zu erhalten. Kommandant Ferdinand Roßmann empfing mit seinem Team die Schülerinnen und Schüler und teilte diese in Gruppen ein.

Die praktische Arbeit wurde anhand der Fahrzeuge der FFW Oberviechtach erklärt und viele der Ausrüstungsgegenstände wurden dabei genauer unter die Lupe genommen. Von der Motorsäge, über Luftkissen zum Anheben von Fahrzeugen bis hin zu Sauerstoffflaschen für den Atemschutz. Alles wurde den Schülerinnen und Schülern genau erklärt und vorgeführt.

Den Höhepunkt bildete jedoch der Einsatz von Rettungsschere und Spreizer, die oftmals bei einem Unfall zum Einsatz kommen, um Verletzte zu befreien. Begeistert waren die Jugendlichen bei der Sache und löcherten die anwesenden Aktiven mit Fragen. Über 50 Aktive der Freiwilligen Feuerwehr Oberviechtach leisten bei bis zu 120 Einsätzen im Jahr Hilfe in der Not.

Voller Informationen machten sich die Jugendlichen auf den Heimweg und freuen sich schon jetzt auf den nächsten Praxiseinsatz im Natur und Technikunterricht.

Ein großes Dankeschön geht an die FFW Oberviechtach, die sich über Zuwachs in der Jugendfeuerwehr freuen würde. Weitere Infos auf: www.ff-oberviechtach.de

Jürgen Dietl


Kommandant Ferdinand Roßmann empfing mit seinem Team die Schülerinnen und Schüler und teilte diese in Gruppen ein.

Den Höhepunkt bildete der Einsatz von Rettungsschere und Spreizer, die oftmals bei einem Unfall zum Einsatz kommen, um Verletzte zu befreien.


Anschrift

Doktor-Eisenbarth-Mittelschule
Martin-Luther-Str. 9
92526 Oberviechtach

Kontakt

Tel: 09671 91507
Fax: 09671 91509
Mail:mail@eisenbarthschule.de

Rechtliche Hinweise

© 2016 - 2022 Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach