Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach
Aktuelle Berichte

Vom Knipsen zum Fotografieren

Heute war der erste Teil des Foto-Workshops „Fotografieren lernen mit Spaß“ unter der fachmännischen Anleitung von Herrn Günter Uschold. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde trugen die SchülerInnen ihre Wünsche und Ziele vor: Wie kann man mit den eigenen Geräten „schöne und ansprechende“ Fotos machen?

Der kurz gehaltene Theorieteil verging wie im Flug. Dabei brachte es der folgende Satz auf den Punkt: „Der Unterschied zwischen einem langweiligen und einem interessanten Foto ist meist lediglich die Wahl des Bildausschnitts und der Tageszeit – nicht die Kameraeinstellung.“ Folglich braucht man nicht unbedingt teure und professionelle Kameras, um ansprechende Fotografien zu machen.

Nach kurzer Zeit konnten die SchülerInnen auch schon ihre ersten eigenen Gehversuche mit der Fotografie wagen. Dabei sollte ein Objekt, ein Porträt und eine Landschaft fotografiert werden.

Ziel ist es, am Ende der Workshop-Reihe nochmal die gleichen Fotos - aber mit zusätzlichem Wissen - zu schießen. Bestimmt kann man dann einen gewaltigen Fortschritt sehen!

Thomas Aumann


Den Unterschied zwischen einem langweiligen und einem interessanten Foto macht meist lediglich die Wahl des Bildausschnitts und der Tageszeit aus – nicht die Kameraeinstellung.

Bei den ersten eigenen Gehversuchen mit der Fotografie sollte ein Objekt, ein Porträt und eine Landschaft fotografiert werden.


Anschrift

Doktor-Eisenbarth-Mittelschule
Martin-Luther-Str. 9
92526 Oberviechtach

Kontakt

Tel: 09671 91507
Fax: 09671 91509
Mail:mail@eisenbarthschule.de

Rechtliche Hinweise

© 2016 - 2022 Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach