Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach
Aktuelle Berichte

Fördergelder der Sparkassenstiftung sind gut angelegt

Was ist aus den Förderprojekten geworden? Das will der Beirat der Sparkassenstiftung regelmäßig von den Preisträgern wissen. Zuletzt ging es um nachhaltige Umweltbildung.

Seit 2004 schüttet die Sparkasse im Landkreis den Ertrag aus dem Stiftungskapital von 1,2 Millionen Euro aus und fördert damit Projekte. Beim Thema "Nachhaltige Umweltbildung" wählte eine Fachjury acht Vorschläge aus und empfahl ihre Umsetzung. Dafür stellte der Beirat 11 000 Euro zur Verfügung. Am Mittwoch berichteten die Preisträger von ihren Erfahrungen.

Die Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach übt mit ihren 300 Schülern die Mülltrennung, thematisiert den Einkauf von Lebensmitteln aus der Region, baut Nistkästen und sorgt sich um die Lebensräume der Wildtiere. Bei der Projektpräsentation am Mittwoch im Sitzungssaal der Sparkasse erläuterten die beiden Schülerinnen Diana Dekin und Antonia Fuchs das Ziel des Projekts: "Wir wollen die Klimaveränderung und die Ressourcenknappheit durch praktische Umwelterziehung bewusst machen". Die Sparkassenstiftung fördert das Projekt mit einem Betrag von 3000 Euro.

Text: Rudolf Hirsch (DnT)/Fotos: Werner Winderl


Beim Thema "Nachhaltige Umweltbildung" wählte eine Fachjury acht Vorschläge aus und empfahl ihre Umsetzung. Am Mittwoch berichteten die Preisträger von ihren Erfahrungen.

Die Schülerinnen Diana Dekin (links) und Antonia Fuchs (rechts) berichteten über die Maßnahmen zur Umwelterziehung an der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach.


Anschrift

Doktor-Eisenbarth-Mittelschule
Martin-Luther-Str. 9
92526 Oberviechtach

Kontakt

Tel: 09671 91507
Fax: 09671 91509
Mail:mail@eisenbarthschule.de

Rechtliche Hinweise

© 2016 - 2022 Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach