Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach
Aktuelle Berichte

Frauenbund Teunz unterstützt großzügig die Willkommensgruppe

Ganz spontan sagte der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) Teunz finanzielle Hilfe zu, als es galt, Schulmaterialien für die Flüchtlingskinder aus der Ukraine zu besorgen. Noch vor Ostern konnte so der Start der Willkommensgruppe mit notwendigen Dingen vorbereitet werden.

Nach den Osterferien kam die Vorsitzende des Teunzer Frauenbundes, Frau Sandra Fuchs, persönlich vorbei und überreichte den Erlös aus dem Osterbasar ebenfalls an die Schulleitungen von Grund- und Mittelschule. Durch den Verkauf von Palmbuschen und Osterkerzen war da ein erklecklicher Betrag zusammengekommen, insgesamt steigerte dies den Spendenbeitrag der Teunzer Frauen auf über 800 Euro! Schülersprecherin Antonia Fuchs nahm stolz den symbolischen Scheck entgegen.

Für diese großherzige Spende dankten die Schulleitungen ganz herzlich und gaben ihrer Freude Ausdruck, wie groß die Hilfsbereitschaft in der Region ist. Gerne schaute Frau Fuchs auch im Unterricht der Willkommensgruppe vorbei und konnte sich überzeugen, dass die Spende des Teunzer Frauenbundes eine sinnvolle Verwendung findet.

Werner Winderl


Die Vorsitzende des Teunzer Frauenbundes, Frau Sandra Fuchs (Dritte von rechts), kam persönlich vorbei und überreichte den Erlös aus dem Osterbasar.

Frau Fuchs besuchte auch den Unterricht der Willkommensgruppe und konnte sich überzeugen, dass die Spende des Teunzer Frauenbundes eine sinnvolle Verwendung findet.


Anschrift

Doktor-Eisenbarth-Mittelschule
Martin-Luther-Str. 9
92526 Oberviechtach

Kontakt

Tel: 09671 91507
Fax: 09671 91509
Mail:mail@eisenbarthschule.de

Rechtliche Hinweise

© 2016 - 2022 Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach