Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach
Aktuelle Berichte

Klasse 9A stellt Bio-Kraftstoff her

Im Rahmen des Natur- und Technik-Unterrichts interessierten sich die Schülerinnen und Schüler der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach sehr für das Thema "nachhaltige Energien" und die Herstellung von BIO-Kraftstoffen.

Deshalb wurde im Vorfeld der Prozess der Gärung mit Hilfe von Zucker, Wasser und Hefe gezeigt. Der Versuch zeigte, dass der Gärprozess bei etwa 15% Ethanolgehalt zum Erliegen kommt, da sich der Hefepilz durch seine Abbauprodukte selbst vergiftet. Für BIO-Ethanol ist ein Gehalt von mindestens 96,6% vorgeschrieben, wofür mehrere Brennvorgänge notwendig wären.

Durch die Destillierung konnte mit Hilfe des Liebig-Kühlers im ersten Brennvorgang ein Destillat mit einem Ethanolgehalt von etwa 60% gewonnen werden, was durch Verbrennung bewiesen wurde.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9A führten mit Begeisterung die Versuchsreihe durch.

Johannes Wüst


Das Bild zeigt den Versuch zur Destillation mit Feuerprobe des Destillats.

Die Klasse 9A führte mit Begeisterung die Versuchsreihe durch, welche von NT-Lehrer Johannes Wüst angeleitet wurde.


Anschrift

Doktor-Eisenbarth-Mittelschule
Martin-Luther-Str. 9
92526 Oberviechtach

Kontakt

Tel: 09671 91507
Fax: 09671 91509
Mail:mail@eisenbarthschule.de

Rechtliche Hinweise

© 2016 - 2022 Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach