Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach
Aktuelle Berichte

Lehrkräfte frischen ihr Wissen in Erster Hilfe auf

In einem Notfall müssen die Handgriffe richtig sitzen, vor allem deshalb, weil der Mensch in einer solchen Situation unter Stress und Zeitdruck gerät. Um für solche Fälle gerüstet zu sein, nutzten die Lehrkräfte der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule das Angebot, in einem Erste-Hilfe-Kurs speziell für den Notfall mit Kindern und Jugendlichen zu üben.

Als kompetenter Ansprechpartner konnte die Rescue-Train Gesellschaft für Sicherheit und Notfalltraining mbH gewonnen werden. Diese Einrichtung aus Nabburg ist an der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule keine Unbekannte, denn der Rescue-Train zeichnete auch schon für die Erste-Hilfe-Ausbildung von Schülerinnen und Schülern der Schule verantwortlich.

Dieser Kurs gab den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, Erste-Hilfe-Maßnahmen zu üben, wie sie speziell im Schulalltag auftreten. Kursleiterin Denise Ackermann-Schubert sorgte dafür, dass Unsicherheiten und Ängste beseitigt wurden und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer neue Maßnahmen und Techniken der Ersten-Hilfe erlernen konnten.

Die Schulung, die natürlich unter 2G-Bedingungen stattfand, erstreckte sich über zwei Nachmittage, und die Ausbilderin vermittelte in Theorie und Praxis folgende Inhalte:

Allgemeine Verhaltensweisen (Notruf, Rettungskette, etc.)
Störungen des Bewusstseins
Störungen der Atmung
Störungen des Herz-Kreislaufs
Stabile Seitenlage
Herz-Lungen-Wiederbelebung inkl. Beatmung
Wundversorgung, inkl. Druckverband
Versorgung spezieller Verletzungen (z.B. Knochenbrüche, Kopfverletzungen)
Vergiftungen
Verbrennungen

Die Schulleitung bedankte sich bei Frau Ackermann-Schubert für die kompetente und kurzweilige Fortbildung mit einer kleinen Aufmerksamkeit.

Werner Winderl


Kursleiterin Denise Ackermann-Schubert (links) vermittelte neue Maßnahmen und Techniken der Ersten-Hilfe, wie hier das Anlegen eines Kopfverbandes.

Die Anwendung der Herz-Druckmassage zur Wiederbelebung forderte von den Teilnehmenden höchsten Körpereinsatz.


Anschrift

Doktor-Eisenbarth-Mittelschule
Martin-Luther-Str. 9
92526 Oberviechtach

Kontakt

Tel: 09671 91507
Fax: 09671 91509
Mail:mail@eisenbarthschule.de

Rechtliche Hinweise

© 2016 - 2022 Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach