Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach
Aktuelle Berichte

Die Farben des Regenbogens – Schuljahresanfangsgottesdienst


Die etwas entspannte Pandemie-Situation ließ es zum Beginn dieses Schuljahres zu, dass allen Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen sechs bis zehn der Besuch eines gemeinsamen Schuljahresanfangsgottesdienstes möglich war. Für die fünften Klassen war bereits am Tag zuvor eine Begrüßungsandacht in der Turnhalle abgehalten worden.

Bei dem ökumenischen Gottesdienst begrüßten Pfarrer Norbert Schlinke, Kaplan Florian Frohnhöfer und Gemeindereferent Christian Glaser die Besucher. „Wir haben den Anfangsgottesdienst unter das Zeichen des Regenbogens gestellt, der mit seinen vielen Farben den bunten Schulalltag wiedergeben soll“, erklärte Pfarrer Schlinke.

Den zentralen Text des Gottesdienstes bildete die Geschichte von Noah, vorgetragen von Kaplan Frohnhöfer: Noah, seine Familie und eine Abordnung der Tiere überwinden in Vertrauen auf Gott die große Flut auf einem besonderen Schiff, einer Arche. Ein Regenbogen kündet die nahe Rettung an…

Die Predigtgedanken zur Lesung schloss Pfarrer Schlinke mit der Feststellung: „Ein Regenbogen steht immer dann da, wenn dunkle Wolken, Regen und die Sonne zusammenkommen. Der Regenbogen mit seinen bunten Farben ist ein Zeichen für die Freundschaft zwischen Gott und uns Menschen!“

Abgestimmt auf die Farben des Regenbogens, trugen Schülerinnen und Schüler Wünsche vor, welche das neue Schuljahr begleiten mögen, um dieses Jahr zu einem besonderen zu machen. Auch die Fürbitten der Klasse 7BM hatten diesen Gedanken zum Inhalt.

Nach dem Vaterunser erteilten die beiden Geistlichen den Segen:

Der Herr segne und behüte dich,
er begleite dich durch dieses neue Schuljahr
und gebe dir Freude am Lernen.
Er lasse dich neue Freunde finden und alte bewahren.
Gott sei immer bei dir,
in schönen und in schweren Momenten.


Zum Schluss gab es verdienten Applaus für diese Gestaltung, natürlich auch für die musikalische Umrahmung:
Christian Knott und Karlheinz Senft mit der Bläsergruppe, Rudi Schneider an der Orgel und Jürgen Rohr am Schlagzeug.

Winderl


Bei dem ökumenischen Gottesdienst begrüßten Pfarrer Norbert Schlinke, Kaplan Florian Frohnhöfer und Gemeindereferent Christian Glaser die Besucher.

Abgestimmt auf die Farben des Regenbogens, trugen Schülerinnen und Schüler Wünsche vor, welche das neue Schuljahr begleiten mögen, um dieses Jahr zu einem besonderen zu machen.


Anschrift

Doktor-Eisenbarth-Mittelschule
Martin-Luther-Str. 9
92526 Oberviechtach

Kontakt

Tel: 09671 91507
Fax: 09671 91509
Mail:mail@eisenbarthschule.de

Rechtliche Hinweise

© 2016 - 2021 Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach