Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach
Aktuelle Berichte 2019

Siegreich ganz ohne Zauberei - Vorlesewettbewerb


Mit Harry Potter gelingt das Lesen mühelos. Das gilt zumindest für Anika Hanauer. Sie ist Lesemeisterin beim Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen an der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule.

Das Leseverständnis der Grund- und Mittelschüler ist immer wieder einmal Thema der Öffentlichkeit. Vor diesem Hintergrund sind die hervorragenden Leseleistungen beim Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule ein gutes Zeichen dafür, dass die Schule auf dem richtigen Weg ist.

Anika Hanauer siegte beim diesjährigen Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels mit einem Vortrag aus den Harry-Potter-Bänden und wird am Kreisentscheid in Schwandorf teilnehmen. Anika konnte sich mit ihrer Leistung gegen ihre Mitbewerber durchsetzen und überzeugte die Jury, bestehend aus Rektor Werner Winderl, den Lehrkräften Astrid Senft (6b), Veronika Mühlbauer (6 a) und Jürgen Dietl sowie Camilla Spichtinger.

Im zweiten Teil musste jeder Teilnehmer drei Minuten einen unbekannten Text vortragen. Bewertet wurden dabei Lesetechnik, Gestaltung und Textverständnis. Rektor Winderl, die Lehrkräfte und Camilla Spichtinger übergaben Urkunden und die Buchpreise an die sechs Besten.

Sieger: 1.Platz Anika Hanauer (6b); 2. Platz Nele Ziesch (6a); 3. Platz Nina Baumer (6a).

Text: Weiß (DnT)/Fotos: Dietl


Gespannt lauschten die Mitschülerinnen und Mitschüler den Vorlesern.

Die Mitglieder der Jury - Astrid Senft, Werner Winderl, Veronika Mühlbauer, Camilla Spichtinger und Jürgen Dietl (hinten, von links) - freuten sich über die hervorragenden Leseleistungen der Schüler und gratulierten.


Anschrift

Doktor-Eisenbarth-Mittelschule
Martin-Luther-Str. 9
92526 Oberviechtach

Kontakt

Tel: 09671 91507
Fax: 09671 91509
Mail:mail@eisenbarthschule.de

Rechtliche Hinweise

© 2016 - 2019 Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach